Buchhandlung Strobel | Zürich

Aufbruch ins Neuland

Aufbruch ins Neuland

Fastenzeit anders feiern

Nicht nur für den Einzelnen ist die Fastenzeit eine Ermutigung zur inneren und äußeren Erneuerung, auch Gruppen und ganze Gemeinden können sich auf einen gemeinsamen Weg der Umkehr machen. Im Fokus von „Fastenzeit anders feiern“ steht der Aufbruch in neue Gefilde – dazu laden sieben kreative Liturgieentwürfe ein, u.a. ein Fastenkalender von, für und mit Jugendlichen, ein Wortgottesdienst für älterwerdende Menschen, eine Einladung, neue Orte in der Fastenzeit zu entdecken und ein Modell zur liturgischen Gestaltung rund um das Kochen und Essen.Ein praxiserfahrenes Team um Prof. Dr. Klaus Vellguth stellt in der Reihe „Anders feiern!“ Erfolgsmodelle für spannende neue Wege in Gemeinde und Gottesdienst vor. Die Anregungen, Gottesdienste und Feiern laden dazu ein, neue Formen und neue Gedanken in Verkündigung und Liturgie zuzulassen und auszuprobieren. Dabei bleiben sie dem wirklich Bewährten und guten Traditionen immer treu, wagen aber auch den Blick über manchen Tellerrand. Denn gerade in der heutigen Zeit, darf Verkündigung nicht an der Kirchentür aufhören.Die in der Werkbuchreihe „Anders feiern!“ vorgestellten Liturgieentwürfe können mit oder ohne einen Priester gefeiert werden. Die Vorbereitung und Durchführung der Feiern ist jeweils genau beschrieben. Aber natürlich können alle Entwürfe auch verändert, ergänzt, angepasst oder in anderer Form bearbeitet werden.Am Anfang jedes Bandes bieten einige spirituelle Impulse eine inhaltliche Einstimmung auf das jeweilige Thema. Sie können zur Vorbereitung genutzt werden, beispielsweise, um ein Vorbereitungsteam zu Beginn eines Treffens thematisch einzustimmen. Gleichzeitig sind es aber auch mögliche Bausteine für für die kreative Bearbeitung der Gottesdienstmodelle.

ISBN : 978-3-451-07300-7

Zur Buchsuche